Die räumlichen Gegebenheiten in den KiTa's


  • Atelier für Mal- und kreatives Gestalten
  • Motorik Raum 
  • Schlafräume 
  • Spiel- und Gruppenräume
  • Sanitäre Anlagen gemäss den Richtlinien 
  • Küche mit Backofen, Abwaschmaschine 
  • Garderobe im Eingangsbereich    

 Die Räume geben den Kindern Halt, Geborgenheit und Sicherheit.

Sie enthalten Funktionsecken, in denen die Kinder unter Anleitung der Erzieher/innen, aber auch – und das ist uns besonders wichtig – allein oder in kleinen Gruppen Erfahrungen machen können.

Das Material ist grundsätzlich in offenen Regalen untergebracht. Dadurch ist es für die Kinder sicht- und erreichbar und wirkt anregend.
Die Wände «sprechen»: An ihnen werden Werke der Kinder und Dokumentationen ausgestellt. Diese geben einerseits den Eltern Einblick in die Tätigkeiten ihrer Kinder, andererseits ermöglichen sie es den Kindern, das was sie früher konnten mit dem, was sie jetzt können, zu vergleichen.