Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit

 

Kinder brauchen Lernprozesse, bei denen Erfahren, Entdecken und
Erforschen am Anfang stehen. Sie brauchen Lernabläufe, die Bewegung,
Sinneswahrnehmung und Erkenntnis effektiv verknüpfen.


Wir arbeiten ressourcen- und lösungsorientiert. Das heisst, wir berücksichtigen den Entwicklungsstand der Kinder, nehmen ihre Bedürfnisse ernst und gehen auf ihre individuellen
Stärken und Schwächen ein. Wir arbeiten mit einem klaren Tagesablauf, passen diesen an die Jahreszeiten an  und beziehen Feste und Rituale mit ein. Wir fördern die Kinder spielerisch und lassen ihnen genügend Raum für freie Aktivitäten.

Die Kinder sollen sich in der KiTa wohl und sicher fühlen. Sie können sich in ihrer individuellen Art entwickeln, und wir unterstützen und begleiten sie in ihrem persönlichen Entwicklungsprozess. Die Kinder üben in der Gruppe soziales Verhalten, indem sie lernen, Konflikte auszutragen,
aufeinander zuzugehen und Rücksicht zu nehmen.

Wir fördern die Kinder in der sprachlichen und geistigen Entwicklung, indem wir singen, Geschichten und Verse erzählen, Rollenspiele machen etc. In gezielten Aktivitäten stärken die Kinder ihre Grob- und ihre Feinmotorik auf spielerische Weise. Wir unterstützen sie in ihrer Selbstständigkeit und in der Persönlichkeitsentwicklung.

Auf unseren Spaziergängen sensibilisieren wir die Kinder für die Umwelt und machen sie auf Naturerscheinungen aufmerksam.